Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Warum Kollaboration? Mit welchem Ergebnis?

Sie haben uns schon das ein oder andere Mal über Kollaboration sprechen hören, was genau verstehen wir darunter und warum ist es so wichtig? Kollaboration bedeutet für uns den Austausch und die Zusammenarbeit an Projekten zwischen verschiedenen, interdisziplinären Gruppen. Open Innovation und Co-Creation gehen damit einher.

Open Innovation bezeichnet die Öffnung der Innovations­prozesse von Unternehmen und Institutionen und damit die strategische Nutzung des Netzwerks und der Außenwelt zur Vergrößerung des Innovationspotenzials. Wo hingegen Co-Creation die Methode oder den Prozess eines gemeinsamen Schöpfungsprozesses mehrerer Personen oder Unternehmen meint.

Mit diesen Ansätzen lässt sich auch der Begriff Kollaboration ganz einfach erklären. Kollaborationen können intern als auch extern entstehen. Im East Side Fab fördern wir vorrangig die Entstehung von Kollaborationen außerhalb der Unternehmensstrukturen.

Durch das Schaffen von entsprechenden Rahmenbedingungen (Plattformen, Raum, Expertise und Begleitung) und eines idealen Umfelds wird es möglich, Akteure zusammenzubringen, sodass Ideen und Ansätze von den unterschiedlichen Erfahrungswerten und Vorgehensweisen der partizipierenden Unternehmen profitieren können. Dies ist die ideale Möglichkeit, Herausforderungen neu zu denken und ganz neue, abstrakte Lösungsansätze zu finden. Diese gemeinsam generierten Skizzen fördern im Nachgang vor allem den Erfolg und die Wirtschaftlichkeit der teilnehmenden Akteure. Außerdem lernen und verinnerlichen die Teilnehmer*innen Vorgehensweisen und Denkansätze und integrieren diese in den eigenen Arbeitsalltag.

Ein weiterer Vorteil ist das Arbeiten und Kennenlernen von Zukunftsthemen.In Kollaborationen wird experimentiert und ausprobiert, wobei jede Idee in Betracht gezogen und untersucht wird.

Genau das ist ein wichtiger Ansatz im East Side Fab. Wir sind der Überzeugung, dass heutzutage die wenigsten Innovationen im Kopf eines Einzelnen entstehen – es braucht Kollaborationen. Die hier gelebte Kultur hat den Effekt, dass sich alle Mitglieder und Partner von der Disruption, dem Um-, Mit- und anders denken und der Neugier anstecken lassen – innovatives Denken und Handeln wird zur neuen Normalität nach dem Motto „none of us is as smart as all of us.“

Was wir langfristig wollen, ist nachhaltige Innovationen zu schaffen und das East Side Fab als eigenständige Innovation stetig weiterzuentwickeln. East Side Fab – Die Innovationsexperten.

Kollaboration