KRS Solutions

„Mit unseren zukunftsorientierten Simulationstechnologien begleiten wir Sie bei der Modernisierung Ihrer Aus- und Weiterbildung“

Das ist das Motto des Start-ups KRS Solutions und dessen Geschäftsführer Kevin Reiter, der nun auch Mitglied im East Side Fab. ist. Wir freuen uns sehr über den neuen Input und die vielen innovativen Ideen!

KRS Solutions vertreibt und entwickelt innovative Simulationstechnologien, die vor allem in der Aus- und Weiterbildung Zeit und Kosten ersparen sollen. Dazu zählen:

  • SimSpray (VR Lackiersimulator)
  • FireEvac (VR Simulator für Brandschutz und Evakuierung)
  • Wood-Ed Table (AR Lösung für Schreiner und Tischler)
  • Vortex-Baumaschinen (Kran- und Baumaschinensimulator)
  • PICC Software (KI-basierte Innovations-Plattform)
  • individuelle Simulationsprojekte
Kevin Reiter (Geschäftsführer der KRS Solutions)

Lernen Sie jetzt das Unternehmen und Kevin Reiter besser kennen im exklusiven Mitgliederinterview!

1. Warum sind Sie als Mitglied dabei?

Ich lasse nie Chancen aus, interessante Kontakte zu knüpfen und interessiere mich sehr für Innovation. Da ist das East Side Fab. genau der richtige Ort für mich!


2. Was sind aktuelle Themen und/oder Herausforderungen für Ihr Unternehmen?

Mit unserer PICC KI-Software konnten wir schon innerhalb weniger Tagen Kunden dazu verhelfen Innovationen zu erarbeiten und somit den Produktentwicklungszyklus drastisch zu beschleunigen. Dies waren sehr spannende Projekte mit u.a. Arcelor Mittal, BIS und Chanel. Nun etablieren wir PICC zu einem SaaS-Produkt und gehen vom Saarland aus den deutschen Markt an. 


3. Jetzt etwas Persönliches: Was war die größte Fehlinvestition?

Größte Fehlinvestition: Messestände für 2020!!


4. Was darf für einen perfekten Arbeitstag nicht fehlen?

Das Erfolgserlebnis einen skeptischen Kunden zu überzeugen.

Jetzt mehr über KRS Solutions erfahren!